Mit Knigge am Buffet

KniggebuchDas Buffet ist eine besondere Art der Speisenpräsentation. Statt der herkömmlichen Menüfolge wie zum Beispiel:  Vorspeise, Hauptgericht, Dessert), welche am Tisch des Gastes serviert wird, werden bei einem Buffet alle Speisen gleichzeitig auf einem separaten Tisch aufgetragen und ansprechend arrangiert und der Gast kann sich seinen Vorlieben entsprechend selbst bedienen.

 Knigge's Empfehlung am Buffet:

Das Buffet wird im Normalfall vom Gastgeber oder der Gastgeberin mit einer kleinen Ansprache eröffnet. Das heißt aber nicht, dass diese sich als erste bedienen dürfen, der Gastgeber/die Gastgeberin sollte sich zuletzt bedienen. Natürlich wird nicht mit dem Dessert oder der Lieblingsspeise angefangen, sondern man bedient sich in der Menüfolge:

Vorspeise - Hauptgang - Dessert

Jeder Gang darf bis dreimal genommen werden. Fisch, Fleisch und Geflügel zusammen auf einen Teller sollte vermieden werden. Jeder nimmt sich nur soviel, wie er wirklich essen mag.KniggebuchTeller und Besteck, die gebraucht worden sind, bleiben nach jedem Gangwechsel am Tisch zurück. Dies wird vom Bedienungspersonal entfernt.Das ständige Kommen und Gehen macht es meistens unmöglich bei Tisch eine harmonische Konversation zu führen. Damit doch ein Gespräch entstehen kann, ist es vorteilhaft die Buffetgänge mit den Tischnachbarn gemeinsam zu gestalten.

Guten Appetit !!!